Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden

Infos zur Vorstellung

Für die Neujahrskonzerte in seiner Heimatstadt bereitete sich Franz Welser-Möst stets akribisch vor. Nun kommt der Wiener eneut nach Dresden und dirigiert das Silvesterkonzert, wo er den Wiener Sträußen noch einen deutschen Strauss hinzufügt. Das wird für Überraschungen sorgen. Denn Dresden und Wien liegen näher, als die meisten glauben. Schon früh schwelgte die sächsische Residenz im Strauß-Fieber: Wenige Wochen, nachdem der Filius der Dynastie mit der »Annen-Polka« einen ersten Erfolg feierte, ging er 1852 mit seinem Ensemble auf Deutschland-Tournee. Erste Station war Dresden. Möglicherweise fand er genau dort die Inspiration für die Operette »Waldmeister«, die in der Nähe von Dresden spielt.

Musikalische Leitung: Franz Welser-Möst

Hauptinterpreten

Sopran: Golda Schultz
Bariton: Iurii Samoilov
Klavier: Igor Levit


Liebe Opernfreunde

wir freuen uns, dass Sie sich für diese Opernreise interessieren. Für Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Ihr Reiseveranstalter: Opernreiseführer, Nahestr. 5, 55118 Mainz, www.opernreiseführer.de Telefon: + 49 (0) 6131 635 70 23 (Mo.-Fr., 9:00-17:00 Uhr)


Im Preis enthalten

· 2 Übernachtungen im 3* Hotel in Theaternähe
· Frühstücksbuffet
· Opernkarte der 5. Kategorie (Blassblau)

Optionale Zusatzleistungen

· Reiserücktrittskostenversicherung
· Verlängerungsnacht
· Zusätzliche Vorstellung

Preis pro Person ab 590 €
Inkl. Steuern und Gebühren


Unverbindliche Anfrage

Vorstellung
Datum
Kategorie
Anzahl Personen
Hotelwunsch
Ihr Name *
E-Mail *
Telefon *
Wann sind Sie am besten erreichbar?
Anmerkungen (z.B. individueller Reisetermin... oder Geschenkgutschein)

 

Bitte beachten Sie die markierten Felder.